Aktueller Projektstand (Januar 2019)

Der aktuelle Projektstand entspricht dem vorgegebenen Projektzeitplan:

Das Arbeitspaket 1 – die Erhebung von Weiterbildungsbedarfen im WTT – konnte fristgerecht im ersten Quartal 2018 abgeschlossen werden.

Im diesem ersten Analyseschritt wurde im Zeitraum November 2017 bis Januar 2018 untersucht, wie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, im Transferbereich aktive Hochschulen sowie forschungsnahe Transfergesellschaften derzeit vorgehen, um leistungsfähige Transferteams für ihre Transferstrukturen aufzubauen bzw. kontinuierlich weiterzuentwickeln. Gleichzeitig wurden die bestehenden Weiterbildungsbedarfe abgefragt und mit dem derzeitig verfügbaren Weiterbildungsangebot abgeglichen. Die befragten Personen waren hauptsächlich Transferverantwortliche, Hochschulmanagerinnen und -manager und punktuell verwertungsaffine Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Es wurden 93 leitfadengestützte Telefoninterviews in insgesamt 77 deutschen Wissenschaftseinrichtungen und Transfergesellschaften durchgeführt. Die Befragungsergebnisse liefern eine solide Grundlage für die Konzeption und Umsetzung der Bildungs- und Dienstleistungsangebote in BePerfekt.

Aus dieser Befragung ist eine Publikation entstanden, die im Magazin „Wissenschaftsmanagement“ veröffentlicht wurde.

Für das Gesamtinstrument in Arbeitspaket 2 – ein umfassendes Online-Portal für den Wissens- und Technologietransfer als zentraler Ort für Information, Kommunikation und Qualifizierung – wurden die konzeptionellen Grundlagen erarbeitet und im Rahmen einer Expertenbefragung evaluiert. Derzeit werden derzeit die technischen Voraussetzungen geprüft und die konkreten inhaltlichen Bausteine festgelegt.

Die Validierung und Verfeinerung der BePerfekt-Bildungsmodule (Arbeitspaket 3) und des Gesamtinstruments erfolgt fortlaufend: durch den Projektbeirat, durch Befragungen, im Rahmen von Vorträgen und Workshops, im Austausch mit vielen WTT-Verantwortlichen und nicht zuletzt durch die Nutzerinnen und Nutzer unserer Angebote selbst.

Für Ihre Anregungen und Kommentare sind wir jederzeit offen – kontaktieren Sie uns unter info@beperfekt.de.

Im Arbeitspaket 4 konnte das erste Bildungsmodul „Wissens- und Technologietransfer in der Praxis. Transferpotenziale erkennen, aufgreifen und umsetzen“  im Blended-Learning-Format erfolgreich entwickelt und getestet werden. Die Evaluierung durch die Teilnehmer*innen war sehr positiv, sodass im Zeitraum Januar-Februar 2019 die Webinar-Aufzeichnungen erneut zur Verfügung gestellt werden. Das nächste Bildungsmodul zum Thema „Zielgruppen-Management“ startet im Frühjahr 2019. Eine Anmeldung ist ab dem 14. Januar 2019 hier möglich.

Um die Nachhaltigkeit unserer Projektergebnisse und Produkte zu gewährleisten, sind wir bereits jetzt intensiv damit beschäftigt, unterschiedliche Geschäftsmodelle zu entwickeln und systematisch nach einer Trägerschaft zu suchen (Arbeitspaket 5).

Bleiben Sie mit unserem Newsletter informiert.

Zur Werkzeugleiste springen